mobicare Pflegedienst Osnabrück, Stemwede, Gehrde, Wildehausen, Haldem

mobicare in Ihrer Nähe

Mehr Leistungen für Demenzkranke

Reform Pflegeversicherung 01.01.2013

Durch die beschlossene Reform der Pflegeversicherung ändern sich die Leistungsansprüche der Versicherten in der häuslichen Pflege. 

Pflegereform ab 01.01.2013 - Auszug

Die am 29. Juni 2012 beschlossene Reform bringt in Teilbereichen einige Verbesserungen für die Versicherten. Die Bundesregierung ist bei der Pflegereform nach dem Grundsatz „ambulant vor stationär“ vorgegangen.                  

Eine gute Nachricht: zukünftig kann mit unseren Pflegediensten in Gehrde, Haldem, Osnabrück und Wildeshausen vereinbart werden, ob die Zeit für einen Spaziergang oder zur Körperpflege genutzt werden soll. Neben der hauswirtschaftlichen Versorgung und Grundpflege können wir zukünftig dann auch die Leistung „Betreuung“ anbieten. Hierzu sind auf Landesebene allerdings noch Regelungen zu treffen.

Leistungen:

Personen mit eingeschränkter Alltagskompetenz in der sogenannten Pflegestufe 0 erhalten Leistungen in Höhe von 50% der Pflegestufe I pro Monat für Pflegesachleistungen. Der bisherige Anspruch auf die sog. Betreuungsleistungen (100,-  oder 200,- Euro pro Monat) bleibt bestehen.

Übersicht Leistungen Reform Pflegeversicherung

Kurzzeit- und Verhinderungspflege: bei Inanspruchnahme soll das hälftige Pflegegeld weitergezahlt werden.

Wahlmöglichkeit: zukünftig kann zwischen den bisherigen Komplexleistungen und Zeitkontingenten gewählt werden. Hierzu müssen auf Landesebene ebenfalls noch Regelungen getroffen werden.

Von den Leistungen profitieren laut BMG etwa 500000 Pflegebedürftige.

Zur Finanzierung wird der Beitragssatz um 0,1% angehoben.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsch-niederländisches Projekt zum Thema MRSA

Deutsch-niederländisches Projekt zum Thema MRSA

MRSA-Net ist ein deutsch-niederländisches Projekt zum Thema MRSA. Vielfältige Informationen zum Thema "MRSA" für Betroffene und Personen im Gesundheitswesen. 

Und wenn wir alle zusammenziehen?

Und wenn wir alle zusammenziehen...?

Und wenn wir alle zusammenziehen?

Kinostart am 05.04.12. Mit dabei: Jane Fonda, Pierre Richard, Daniel Brühl, Geraldine Chaplin,  uvm. 

Ombudsfrau im Bundesministerium

Elisabeth Beikirch Ombudsfrau

Ombudsfrau im Bundesministerium für Gesundheit -Frau Elisabeth Beikirch- nimmt Vorschläge zur Entbürokratisierung entgegen. Sie begleitet die Pflegereform als unabhängige Pflegeexpertin.

Ratgeber Demenz

Ratgeber Deutsche Alzheimer Gesellschaft

"Demenz das Wichtigste" lautet der Titel des Ratgebers für Angehörige und Profis der Deutschen Alzheimer Gesellschaft.

Saftige Braten für das Fest

Wehdem - (hm) · Besonders groß war gestern Vormittag, zwei Tage vor Heiligabend, der Andrang in der Wehdemer Ausgabestelle der Lübbecker Land Tafel im DRK-Haus in Wehdem. Bedürftige Menschen mit zufriedenem…