mobicare Pflegedienst Osnabrück, Stemwede, Gehrde, Wildehausen, Haldem

mobicare in Ihrer Nähe

Altenpflegeumlage führt zu Preiserhöhungen

Artikel in der WAZ zum Thema Altenpflegeumlage in NRW. Interessante Sichtweise: "...das u.a. Pflegedienst nicht zwangsweise ihre Preise erhöhen müssten...". Für die Objektivität hätte die Redaktion (und die Verbraucherzentrale) vielleicht auch etwas zu den Aufwendungen/Kosten der Einrichtungen ausführen können. Die Darstellung  "Pflegedienstleister geben ihre "Ausbildungsumlage" in Preiserhöhungen an ihre Kunden weiter" ist für ein so wichtiges Thema zu einseitig.

Ist ein Kostenvoranschlag in der heutigen Zeit nicht schon Standard? 

Artikel vom 29.06.2012: scheinbar fanden auch andere unsere Sichtweise für zu einseitig. Der Chef der "Ambulanten Dienst Augusta-Klinik" in der WAZ. Umlage geht zu Lasten der Versorgung

Das könnte Sie auch interessieren

Patienten verzweifeln an privater Versicherung

Private Versicherung

Die private Krankenversicherung wird immer teurer, für Millionen Menschen steigen die Beiträge.

Frohe Weihnachten!

Frohe Weihnachten! (c) Maksim Pasko fotolia.com

Das Team von mobicare wünscht allen Kunden, Angehörigen, Geschäftspartnern, Freunden und Bekannten ein besinnliches…

Pflegekräfte wollen keine "Gutmenschen" sein

Anderen zu helfen ist eine der Motivationen für Arbeit in einem sozialen Berufen. Dennoch: nach Information der AOK (2011) gehören Pflegekräfte zu den Berufsgruppen, bei denen seelische Erkrankungen häufig auftreten.

Kompromiss zum Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz

bpa e.V. Niedersachsen

Das Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz (PNG) sah bereits seit dem 01. Januar 2013 grundsätzlich zwei Neuregelungen vor: