mobicare Pflegedienst Osnabrück, Stemwede, Gehrde, Wildehausen, Haldem

mobicare in Ihrer Nähe

Mieser Umgang mit Angehoerigen Sterbenskranker?

AOK

Der Bericht eines Rechtsanwalts über Willkür und unhaltbare Zustände bei der Genehmigung der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung im Norden sorgt für Aufregung - die Krankenkassen wollen die Vorwürfe nicht auf sich sitzen lassen. Niederträchtiger Umgang mit Wehrlosen oder beste Voraussetzungen für professionelle Betreuung in Geborgenheit - über den tatsächlichen Stand der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV) im Norden gehen die Ansichten je nach Interessenslage weit auseinander.

Das könnte Sie auch interessieren

Kinder werden an Pflegekosten beteiligt - Staat holt sich Geld zurück

Die Welt

Trotz früherer Urteile zum Elternunterhalt, klagt ein Sohn gegen die Stadt Bremen vor dem Bundesgerichtshof in Karlsruhe (BGH AZ: XII ZB 607/12). Die Stadt verlangt von dem Sohn im vorliegenden Fall 9000 Euro f…

Thema Pflege - nach der Wahl wieder alles vergessen?

Der Bericht in der Tagesschau vom 28.01.2018 macht es deutlich: das Thema Pflege scheint der Groko nicht mehr ganz so wichtig zu sein wie im Wahlkampf.

Serviceportal Zuhause im Alter online

Zuhause im Alter

Die Wohnung altersgerecht umbauen, die passenden Fördermittel finden und hilfreiche Unterstützung in der Nachbarschaft bekommen – über diese Themen informiert das neue Serviceportal „Zuhause im Alter“.

Das neue Magazin "Pflegewelten"

Auf den Seiten des Bundesministerium für Gesundheit gibt es jetzt das neue Magazin "Pflegewelten".

"Nienkerkener Prumen" für das Projekt "Hilfe für Till"

Die Mühlensiedlung bei der Pflaumenernte

„Nienkerkener Prumen“ wieder auf dem Weihnachtsmarkt Neuenkirchen im Angebot – Erlös wird zur Unterstützung eines kranken Kin